Post Image

Die gesellschaftlichen Veränderungen und die wachsende Unsicherheit in der Welt ist für viele Unternehmen ein Auslöser geworden um ihren Marktauftritt zu überdenken. Insbesondere in Bezug auf Veränderungen in der Wahrnehmung der Kunden und der Gesellschaft, wurden auch traditionsreiche Marken und Auftritte grundlegend überarbeitet. 

Ein Beispiel hierfür können die Effekte der Black Lives Matter Bewegung in 2020 sein, da diese den gesellschaftlichen Blick geschärft haben und bis dahin größtenteils als unscheinbar wahrgenommene Symbole in Logos und Online-Auftritten unter einem anderen Licht betrachtet wurden. Einem Artikel in der Women’s Wear Daily zufolge erlebten Unternehmen, die als Reaktion auf die Black-Lives-Matter-Bewegung pädagogische oder finanzielle Mittel zur Verfügung stellten, einen enormen Anstieg der Kommunikation mit den Verbrauchern, die ihre Inhalte weitergaben und die Reichweite und Bekanntheit der Marke erhöhten. 

Eine Marke die sich mit den aktuellen Themen, die ihren Kunden wichtig sind, auseinandersetzt, hat somit einen deutlich höheren Erfolg und setzt auch die eigenen Werte konsequenter um.

Diese Evaluation gilt es kontinuierlich durchzuführen. Weder ein jährliches, noch ein monatliches Review reichen hierbei aus: Unternehmen müssen sich für ein gutes Branding permanent mit ihrem Content, ihrem Auftritt und ihren Produkten auseinandersetzen um sicherzustellen, dass diese zu den Werten der Organisation passen und die Vision des Unternehmens umsetzen. Häufig sind die Rückmeldungen und Einblicke in die Wirkung der Marke nur wenige Klicks entfernt oder können im Datengesteuerten Zeitalter einfach analysiert werden.

Wir helfen Ihnen dabei, ihren Markenauftritt und ihre Werte zusammenzuführen und somit an den Veränderungen der Zeit zu wachsen und nicht von ihnen überrollt zu werden.